Jan Felix May: Ein junges Ausnahmetalent

Jan Felix May: Ein junges Ausnahmetalent

Wie zu hören und auch zu lesen war, ist der 25jährige Keyboardspieler Jan Felix May aus Mainz ein eher ruhiger Zeitgenosse. Ungestüm und vorwärtstreibend ist er nur in seiner Musik, wenn er an den Tasten seines Klaviers respektive Keyboards sitzt. Für viele ist er schon heute ein Ausnahmetalent, geschätzt und vielfach ausgezeichnet und von vielen Festivalmachern…

Read more

Wenn der Prophet spricht – zuhören und schweigen

Wenn der Prophet spricht – zuhören und schweigen

Das fünfte Album innerhalb von 26 Monaten. Das ist rekordverdächtig. Van Morrison scheint im Arbeitsrausch zu sein. Schön für seine Fans und die, die es endlich werden wollen. Der 73-jährige nordirische Musiker und Sänger aus Belfast  hat erst im April mit dem Keyboarder Joey DeFrancesco ein Album eingespielt. Jetzt folgt Nummer 40. Um es gleich…

Read more

Adventskalender: Wenn Literatur und Jazz sich treffen

Adventskalender: Wenn Literatur und Jazz sich treffen

Adventskalender gibt es wie Sand am Meer, schöne, bunte, grauenvolle. Wir von wegotmusic.de präsentieren einen Adventskalender der ganz besonderen Art: Weihnachtlich-winterliche Juwelen aus dem Kanon der deutschsprachigen Literatur, vorgetragen von den großartigen Stimmen von Ilja Richter, Leslie Malton und Michael Tregor und eingebettet in stimmungsvolle Jazz-Improvisationen des Saxophonisten Magnus Mehl sowie des Schlagzeugers Ferenc Mehl.…

Read more

Das Label MPS schreibt 50 Jahre Jazzgeschichte

Das Label MPS schreibt 50 Jahre Jazzgeschichte

In diesem Jahr wird in Villingen im Schwarzwald ausgiebig gefeiert. Vor 50 Jahren gründete Hans Georg Brunner-Schwer das Label MPS (Musik-Produktion Schwarzwald) und erlangte damit internationale Popularität. 2015 wurde MPS reaktiviert und veröffentlicht seitdem aktuelle Musik von Rolf Kühn, Hamilton de Holanda und Erik Leuthäuser. Zum Label-Geburtstag erscheinen in diesem Jahr zudem zahlreiche Spezialeditionen mit…

Read more

Weihnachtslieder: Faszinierend und berührend

Weihnachtslieder: Faszinierend und berührend

Eine Stimme. Ein Piano. Mehr braucht es nicht. Und dazwischen viele Nuancen voller Wärme und Andacht, Schlichtheit und Opulenz. Elena Janis und Wolfgang Torkler sind Sund Yard. Sie schlägt mit ihrer Stimme Brücken von altem Volksliedgut hin zu modernem Song-Jazz. Er webt mit seinem Pianospiel den perfekten Klangteppich für diese berührende Stimme. Da erklingen alte,…

Read more

Trygve Seim: Erfreulich frisch und inspirierend

Trygve Seim: Erfreulich frisch und inspirierend

Der norwegische Saxofonist Trygve Seim zählt nun schon seit dem Jahr 2000 zum festen Künstlerstamm des Münchener Labels ECM. Seit seinem Debüt „Different Rivers“ gilt er als großes Talent zwischen Jazz und Avantgarde. Kürzlich ist ein weiteres ausgezeichnetes Werk von ihm erschienen. Mit seinem Ensemble aus Kontrabass, Klavier, Schlagzeug und Saxofon kreiert er in „Helsinki…

Read more

Ausgefeilte Musik mit viel Raum für Individuelles

Ausgefeilte Musik mit viel Raum für Individuelles

Der Musiker Florian Weber hat das Privileg, einer der interessantesten Pianisten und Komponisten des europäischen Jazz zu sein und mit seiner ausgefeilten Musik – die viel Raum für Individuelles lässt – auch die Kollegen in den USA zu begeistern. Kein Wunder, dass gleich drei der besonders Gefragten ihren Platz in dem transatlantischen Projekt „Lucent Waters“ einnehmen.…

Read more

Weihnachtslieder so schön und so anders

Weihnachtslieder so schön und so anders

Weihnachten steht vor der Tür. Und da halten die meisten von uns Ausschau nach geeigneter Musik, Weihnachtsmusik. Jedes Jahr das gleiche Problem: man hat keine Lust auf Jingle Bells & Co. und trotzdem soll etwas Stilvolles auf dem Plattenteller landen. Der Ausweg: Wer sich nicht mit den abgedroschenen Allerwelts-Weihnachts-Alben zufrieden geben will, der ist mit…

Read more

Marcin Wasilewski Trio: Live in Antwerpen 2016

Marcin Wasilewski Trio: Live in Antwerpen 2016

Die Hoffnungen der Fans haben sich erfüllt. Marcin Wasilewski veröffentlicht sein erstes Live-Album. Begeisterte der polnische Pianist bisher und zwar über Jahre schon mit Studio-Aufnahmen, so kommt jetzt das Live-Erlebnis hinzu, frei nach dem Motto: Die wahre Qualität zeigt sich auf der Bühne. Denn dort ist die Interaktion der Musiker besonders groß, schließlich treibt die…

Read more

Kenny Werner: Solo-Piano vom Feinsten

Kenny Werner: Solo-Piano vom Feinsten

Die Jazz-Legende Quincy Jones bescheinigte dem Pianisten Kenny Werner aus Brooklyn: „100 Prozent Soul und Präzision in einem einzigen Menschen”! Wenn das kein Lob ist! Pianist und Komponist Werner, der mit elf Jahren seinen ersten TV-Auftritt absolvierte, ist mit allen musikalischen Wassern gewaschen. Er spielte mit Jazzheroen wie Archie Shepp, Dizzy Gillespie, Stan Getz, Charles…

Read more