Wenn Claude Debussy auf Jazz trifft

Wenn Claude Debussy auf Jazz trifft

Nach 20 erfolgreichen Jahren mit dem David Orlowsky Trio, sechs CD-Veröffentlichungen bei Sony Classical, zwei Echo-Klassik-Preisen und zahlreichen Konzerten im In- und Ausland bei renommierten Festivals und Konzerthäusern, wie dem Schleswig-Holstein Musikfestival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Concertgebouw Amsterdam und der Carnegie Hall in New York, kehrt Florian Dohrmann nun zu seinen Wurzeln zurück und präsentiert…

Read more

Songpoet Paul Millns glänzt auf seinem Alterswerk

Songpoet Paul Millns glänzt auf seinem Alterswerk

Der britische Songpoet Paul Millns, geboren 1945 im britischen Norfolk, hat eine große Fangemeinde in Deutschland, die auch ohne Werbung und Anzeigen weiß, wo seine Konzerte stattfinden. Und wer einmal dabei war, kann sich der starken Sogwirkung seiner Musik kaum entziehen. Nicht als Bekehrer, Besserwisser oder Trendsetter kommt er daher, sondern als ein Überlebender, der durch…

Read more

Joshua Redman und sein famoses Quartett

Joshua Redman und sein famoses Quartett

Vor einigen Wochen hat das Branford Marsalis Quartet das erste Studio-Album seit neun Jahren herausgebracht. Getoppt wird das nur noch vom Joshua Redman Quartet auf dessen Album die Fans seit nahezu zwei Jahrzehnten warten mussten. Das neue Album heißt „Come What May“. Die Band des jüngst Grammy-nominierte Saxofonisten Redman besteht aus seinen langjährigen Freunden und…

Read more

Dominic Miller: Präzision gepaart mit Energie

Dominic Miller: Präzision gepaart mit Energie

Nach seinem ECM-Debüt vor zwei Jahren präsentiert Dominic Miller 2019 ein neues Album bei dem deutschen Jazzlabel. „Absinthe“ heißt der Nachfolger von „Silent Night“. Nach eher leisen Tönen kommt also nun ein intensiv-berauschendes, farbenfrohes Album. Dafür holte sich Miller ein paar namhafte Kollegen ins Studio: Schlagzeuglegende Manu Katché, Mike Lindup (Level 42) an Keyboard und…

Read more

Ralph Alessi: Ein Hörerlebnis ersten Ranges

Ralph Alessi: Ein Hörerlebnis ersten Ranges

Mit den beiden ausgezeichneten, im Quartett eingespielten ECM-Alben „Baida“ (2013) und „Quiver“ (2016) hat sich der New Yorker Trompeter Ralph Alessi die Latte selbst sehr hoch gelegt. Umso bemerkenswerter ist es, mit welcher Souveränität und Leichtigkeit er nun mit seinem in 15 Jahren bestens eingespielten, zumeist unter dem Namen „This Against That“ firmierenden Quintett nochmals…

Read more

Tiefe und Intensität prägen Larry Grenadiers Solo-Werk

Tiefe und Intensität prägen Larry Grenadiers Solo-Werk

Am Kontrabass ist er ein ganz Großer des amerikanischen Jazz: Larry Grenadier. Der New Yorker wurde als Begleiter von Brad Mehldau, Pat Metheny, Joshua Redman u.v.m. weltberühmt. Nach ECM-Einspielungen mit dem Trio Fly und Wolfgang Muthspiel, legt Bassist Larry Grenadier bei ECM nun sein erstes reines Soloalbum „The Gleaners“ vor. Hochkarätige Bass-Soloalben haben bei ECM eine lange Tradition.…

Read more

Manu Katché: Elektro-Sounds treffen auf jazzigen Pop

Manu Katché: Elektro-Sounds treffen auf jazzigen Pop

Drummer Manu Katché hat ein Problem: „Wenn ich Jazz spiele, werde ich als ’Rock-Drummer’ bezeichnet. Wenn ich aber bei Rock-Projekten mitmache, nennen mich die Kritiker ’Jazz-Schlagzeuger’“, sagt Manu Katché. Aber warum sich festlegen? Der Franzose, der in der Vergangenheit auf unzähligen Studioeinspielungen von Weltstars wie Joni Mitchell, Tori Amos, Joan Armatrading, Tracy Chapman, Sting, Jeff…

Read more

Benny Lackner Trio mit starkem Album

Benny Lackner Trio mit starkem Album

Er kennt und schätzt das Leben auf Achse, dieser Benny Lackner. Doch irgendwann wollte der deutsch-amerikanische Pianist einfach nur noch ankommen. Von dieser Sehnsucht nach einem Zuhause handelt „Drake“, das sechste Album seines Trios. Darauf pflegt die Band eine neue Version ihres charakteristischen elektro-akustischen Stils mit Field Recordings, Drum-Loops und komplexen Improvisationen. Viele Jahre ist…

Read more