Indra Rios-Moore: eine ganz famose Stimme

Indra Rios-Moore: eine ganz famose Stimme

Mit ihrem Debütalbum „Heartland“ sang sich Indra Rios-Moore 2015 auf Anhieb in die Herzen der europäischen Jazzfans. In Großbritannien wurde es zum besten Jazzalbum des Jahres gekürt. Und in Frankreich nannte „Telerama“ Rios-Moore die „himmlische Stimme des Jazz“. Jetzt meldet sich die Sängerin mit ihrem aktuellen Album „Carry My Heart“ zurück. Es ist ein leidenschaftliches Manifest dafür,…

Read more

Ein bemerkenswertes Pianotrio aus den Niederlanden

Ein bemerkenswertes Pianotrio aus den Niederlanden

Auf seinem Debütalbum „Sounding Silence“ präsentiert das aus den Niederlanden stammende akustische Pianotrio mit Coen Molenaar am Piano, David de Marez Oyens am Bass und Enrique Firpi an den Drums eine Melange verschiedener Stile. Die CD bietet musikalische Vielfalt in vielerlei Hinsicht: südamerikanischer Rhythmen, kombiniert mit Jazzelementen und Blues und Soul ergeben schließlich zwölf wunderschöne…

Read more

Nordisch-nobel: Neues vom Emil Brandqvist Trio

Nordisch-nobel: Neues vom Emil Brandqvist Trio

Emil Brandqvist ist ein Lyriker. Seine Kompositionen und Arrangements sind feingliedrig, feinfühlig und durchdacht. Ihre Größe offenbart sich meist nicht beim flüchtigen Durchhören, sondern erst nach mehreren Malen des bewussten Zuhörens. Dass beim Emil Brandqvist Trio hier ein Drummer „Regie führt“ – und nicht wie so oft der Pianist das Zepter in der Hand hält…

Read more

Viel musikalische Reife und klangliche Empathie

Viel musikalische Reife und klangliche Empathie

Er bezeichnet sich selbst als akribischen Arbeiter – Kritiker und Publikum sehen in ihm einen der weltweit profiliertesten Jazzgitarristen: Michael Sagmeister. Seit nunmehr 40 Jahren steht der Hesse auf der Bühne. Sagmeister, Jahrgang 1959, zählt zu den renommiertesten Jazz – und Fusiongitarristen der Gegenwart. Als erster Deutscher überhaupt war er Dozent am Berklee College of…

Read more

Pablo Held Piano-Trio ist ein absolutes Traum-Gespann

Pablo Held Piano-Trio ist ein absolutes Traum-Gespann

Ohne Frage, das Pablo Held Trio gilt als Spitzenband des zeitgenössischen Klaviertrio-Jazz. Die drei Mitglieder – Pablo Held (Klavier), Robert Landfermann (Bass) und Jonas Burgwinkel (Schlagzeug) – sind nicht nur als Instrumentalisten Musiker von Weltklasse, sie sind auch und gerade als Trio bekannt, das traumwandlerische Kommunikation pflegt. Nicht ohne Grund haben große Namen wie Chris…

Read more

Gregor Hilden lässt das gute alte Orgeltrio aufleben

Gregor Hilden lässt das gute alte Orgeltrio aufleben

Das gute alte Orgeltrio lebt! Jüngstes Beispiel: Das Gregor Hilden Organ Trio. Funky, bluesy, jazzy heißt das Etikett für diese Art von Musik, das die drei bekannten Musiker der deutschen R&B-Szene hier auf der aktuellen CD „First Take“ abliefern. Spritzig und Groove betont ist das allemal und mit satten 74 Minuten Spielzeit ein langanhaltendes Vergnügen. Die…

Read more

Ein norwegisches Piano-Trio mit viel Potenzial

Ein norwegisches Piano-Trio mit viel Potenzial

Bands wie die von Esbjörn Svenson, Martin Tingvall oder Jacob Karlzon haben deutliche skandinavische Akzente gesetzt. Das Debütalbum des norwegischen Oddgeir Berg Trios führt diese Tradition mit ganz eigenen Mitteln fort. In der Vergangenheit waren die Mitglieder des Trios meist im Hintergrund aktiv, haben als Session-Musiker den Live- und Studio-Sound skandinavischer Kollegen geprägt. Jetzt also…

Read more

Japanische Melodien treffen auf europäische Klangbilder

Japanische Melodien treffen auf europäische Klangbilder

Schlagzeuger werden eher selten als phantasievolle Melodiker gepriesen. Der Japaner Shinya Fukumori ist da eine Ausnahme. Und ein Ausnahmemusiker ist er obendrein. Zusammen mit Matthieu Bordenave und Walter Lang hat der in München lebende Fukumori ein außergewöhnliches Konzept entwickelt: Japanische Melodien treffen auf europäische Klangbilder und werden im Triospiel zu einem einzigartigen Konglomerat. Shinya Fukumori, 1984 in…

Read more

Multiinstrumentalist Mathias Eick begeistert mit seinem Quintett

Multiinstrumentalist Mathias Eick begeistert mit seinem Quintett

Mathias Eick gilt als Senkrechtstarter und einer der erfolgversprechendsten Talente Norwegens. 2007 gewann Eick den International Jazz Talent Award. Das Trondheim Jazz Orchester, Chick Corea, Iro Haarla sowie Manu Katché und Jacob Young sind nur einige der Künstler, mit welchen Eick zusammen arbeitet. Gerade hat er sein neues Album „Ravensburg“ bei ECM herausgebracht. Gemeinsam mit…

Read more