Ketil Bjørnstad mit einem hochkarätigen Solo-Album

Ketil Bjørnstad mit einem hochkarätigen Solo-Album

Nachdem Ketil Bjørnstad seine Karriere zunächst als klassischer Pianist begann, führte ihn sein musikalischer Weg zum Jazz. Gut 50 Jahre sind seitdem vergangen, und Bjørnstad ist längst eine Ikone. Sein Weg ist aber noch lange nicht zu Ende. Bjørnstad wurde am 25. April 1952 in Oslo geboren und lebt dort als Schriftsteller, Pianist und Komponist. Er…

Read more

Jon Balke und Siwan mit zuvor nie gehörter Musik

Jon Balke und Siwan mit zuvor nie gehörter Musik

Jon Balkes Musik ist mit einem Wort trefflich beschrieben: vielfältig. Das bedeutet zugleich, in eine Schublade lässt sie sich nicht stecken. Der norwegische Pianist hat längst bewiesen auf welchem Terrain er schon unterwegs war, nämlich Rockjazz, Ethno-Jazz, von norwegischen Traditionen beeinflussten Bigband-Jazz, Theatermusiken und vielem anderen mehr. Mit seinem Ensemble Siwan näherte er sich bereits…

Read more

Juanita Eukas neues Album ist energiegeladen und vielseitig

Juanita Eukas neues Album ist energiegeladen und vielseitig

„Mabanzo“ heißt das erste Soloalbum der kongolesischen Sängerin Juanita Euka. Euka ist vielen aus der lebendigen Londoner Live-Musikszene des vergangenen Jahrzehnts bekannt. Sie war Frontfrau der dynamischen Live-Shows des London Afrobeat Collective, von Animanz und dem kubanischen Außenseiter-Kollektiv Wara. Als Solokünstlerin gelang ihr Anfang 2020 der Durchbruch, als sie in der dritten Staffel der Erfolgsserie…

Read more

Simon Oslender: Junger Rising-Star an den Tasten

Simon Oslender: Junger Rising-Star an den Tasten

Der als Rising-Star der europäischen Jazzszene geltende deutsche Keyboarder und Komponist Simon Oslender präsentiert sein zweites Album „Peace Of Mind“ beim Label Leopard. Nach seinem gefeierten Debut „About Time“ (2020) zeigt der Aachener Pianist, Keyboarder und Organist in seinen Eigenkompositionen nicht nur einmal mehr eine Reife, die sein junges Alter nicht vermuten lässt, sondern er…

Read more

Viviane Kudos angenehm unprätentiöse Lieder

Viviane Kudos angenehm unprätentiöse Lieder

Es ist diese Stimme der deutsch-japanischen Künstlerin Viviane Kudo die packt und unter die Haut geht. Und wieder ist es Gitarrist Jo Schultz, der Viviane Kudo auch auf ihrem neuen Album „Blue Companion“ begleitet und ihr so den Unterbau und Fluss gibt und auch ihre neueste Zusammenarbeit zu einem Ereignis werden lässt. Eindringlich, intensiv und schön – mit diesen…

Read more

Gelungener Album-Doppelschlag von Mary Halvorson

Gelungener Album-Doppelschlag von Mary Halvorson

Die aus Boston stammende Gitarristin und Komponistin Mary Halvorson hat in den vergangenen zehn Jahren als einer der originellsten Köpfe im Bereich zeitgenössischer Improvisationsmusik von sich reden gemacht. Die 41-Jährige, die an der Wesleyan University in Middletown, Connecticut, bei Anthony Braxton studiert hat, legte zum Beispiel im Trio Thumbscrew mit Bassist Michael Formanek und Schlagzeuger…

Read more

Oded Tzur: Mikrotonalität, indische Ragas und Jazz

Oded Tzur: Mikrotonalität, indische Ragas und Jazz

Der israelische Saxofonist Oded Tzur gilt als großer Geschichtenerzähler, der seine geheimnisumwitterten Plots aus der Stille, aus der fast meditativen Ruhe heraus fortspinnt. Seine Stücke beginnen oft knapp oberhalb der Wahrnehmungsgrenze und entwickeln dann eine Intensität, die einen nicht mehr loslässt. Jetzt hat der 38jährige Klangpoet und Wahl-New Yorker sein akutuelles Album „Isabela“ veröffentlicht. In…

Read more

John Scofields erstes Solo-Album macht richtig Spaß

John Scofields erstes Solo-Album macht richtig Spaß

71 Jahre alt ist John Scofield inzwischen. Gefühlt ist er aber noch immer einer der jungen Wilden. Einer, der immer frisch und nach Aufbruch klingt. Aber klar: Von seinen Anfängen als Sideman bei Gerry Mulligan, Chet Baker oder Billy Cobham über seine Zusammenarbeit mit Charles Mingus, Herbie Hancock, Joe Henderson oder Miles Davis bis hin…

Read more

Klangjongleure sorgen für Gute-Laune-Musik

Klangjongleure sorgen für Gute-Laune-Musik

Wer auf Jazz, Funk und Afrobeat steht, der sollte sich den Namen Muito Kaballa merken. Muito Kaballa ist eine neunköpfige Band aus Köln, die mit ekstatischen Grooves und Rhythmen mächtig auf die Tube drückt. Der kraftvolle Sound der Bläser mischt sich mit feinen Nuancen und hypnotischen Klängen von Gitarre und Tasteninstrumenten. Die neunköpfige Band besteht aus Jan Janzen…

Read more

Helge Schneider findet stets den Sinn im Unsinn

Helge Schneider findet stets den Sinn im Unsinn

Der Mann war Straßenfeger, Fließbandarbeiter, Tierpfleger. Und heute? Macht er nur noch, was er besser kann als alle anderen: Quatsch und beseelte Musik. So auch bei einem Live-Abend in Luxemburg, der jetzt als neues Album erschienen ist. Helge Schneider also in Luxemburg. Mit altbekannten Helge-Standards, improvisierten Lebensweisheiten und ein bisschen Jazz zwischendurch. Aus alledem macht…

Read more