Überzeugend: Branford Marsalis und Kurt Elling

Überzeugend: Branford Marsalis und Kurt Elling

Seine Zusammenarbeit mit Sting hat Branford Marsalis bekannt gemacht: Der US-Jazzsaxofonist hatte noch nie Berührungsängste mit Popmusik. Jetzt hat er erstmals ein ganzes Song-Album mit einem Sänger aufgenommen: mit seinem Landsmann Kurt Elling. „Upward Spiral“  – eine sich aufwärts drehende Spirale – heißt das neue Werk, und es gefällt auf Anhieb weil es das Unerwartete und das Überraschende bietet.…

Read more

Ralph Towner zurück auf Solopfaden

Ralph Towner zurück auf Solopfaden

Nachdem Ralph Towner zuletzt durch seine Projekte mit dem italienischen Jazztrompeter Paolo Fresu sowie seinen Gitarristenkollegen Wolfgang Muthspiel und Slava Grigoryan von sich reden machte, wandelt die US-amerikanische Jazzikone 2017 wieder auf Solopfaden und setzt damit die Tradition von Alben wie „Diary“, „Solo Concert“, „Ana“, „Anthem“ und „Time Line“ fort. Erstmals in zehn Jahren legt…

Read more

Thomas Siffling: It’s all about that flow!

Thomas Siffling: It’s all about that flow!

Wie schreibt man als Künstler eigentlich Songs? Wie kommt man auf Ideen für Melodien, Arrangements, ja, für ganze Albumkonzepte? Schwierig zu beantworten! Jazztrompeter Thomas Siffling tut es trotzdem – auf seine Art. „Flow“ heißt sein neues Album, das sich genau mit der kreativen musikalischen Einstellung befasst, die es braucht, um neue Musik Gestalt werden zu lassen. Dass…

Read more

Cooles Album des Shai Maestro Trio!

Cooles Album des Shai Maestro Trio!

Die israelische Jazz-Szene hat einige Musiker von Weltrum hervorgebracht. Shai Maestro, der in New York lebende Ausnahme-Jazzpianist ist definitiv einer von ihnen. Und zwar einer, der großen Wert auf musikalische Veränderungen legt – und der sich ganz sicher nicht auf seinen Lorbeeren auszuruhen will. Gerade ist der charismatische, junge Mann am Flügel dabei, sich eine weltweit wachsende…

Read more

Hochkarätige Zwiegespräche zweier Musiker

Hochkarätige Zwiegespräche zweier Musiker

Selten, zu selten wird man heutzutage von einem fesselnden Hörereignis gepackt. „Two Minuettos – Live In Milano“ von Paolo Fresu und Uri Caine ist definitiv eines. Die beiden Jazzer sind profunde Kenner der Musikgeschichte und außerdem große Könner an ihren Instrumenten. Wie der italienische Trompeter (auch am Flügelhorn und mit dezent eingesetzten Elektronik-Effektgeräten aktiv) und…

Read more

Frischer Trio-Jazz von Omer Klein

Frischer Trio-Jazz von Omer Klein

Leichtigkeit, Humor und Ironie durchziehen das neue Album „Sleepwalkers“ von Omer Klein wie ein roter Faden. Hinzu kommt die bildgewaltige musikalische Sprache. Wie schon beim Vorgänger „Fearless Friday“ aus dem Jahr 2015 arbeitete Klein wieder mit seinem angestammten Trio. Mit Haggai Cohen-Milo (Bass), der heute in New York lebt und dem in Tel Aviv wohnenden…

Read more

Aziza ist ein Jazz-Quartett der Extraklasse

Aziza ist ein Jazz-Quartett der Extraklasse

Was an der Band Aziza gefällt, besser gesagt fasziniert ist der ganz eigene Sound. Hinter dem Quartett-Namen verbergen sich vier der einfühlsamsten und einflussreichsten Musiker des modernen Jazz: Bassist Dave Holland, Saxophonist Chris Potter, Gitarrist Lionel Loueke und Drummer Eric Harland. Alle haben sie auch ihre eigene Band und bieten auf der CD „Aziza“ eine ungeheuere…

Read more

Galaktische Musik von Sun Ra in einer „Singles“-Box

Galaktische Musik von Sun Ra in einer „Singles“-Box

Die einen hielten ihn für genial, die andern für einen Scharlatan: Sun Ra (1914-1993) war der wohl umstrittenste Jazz-Musiker der 50er, 60er und 70er Jahre. Außer Zweifel steht aber auch: Er ist eine der schillerndsten Figuren des Jazz. Futuristische Kostümierung und Show gehörten ebenso zu seinen Konzerten wie das freie Gestalten im orchestralen Rahmen und der…

Read more