Weihnachtslieder so schön und so anders

Weihnachtslieder so schön und so anders

Weihnachten steht vor der Tür. Und da halten die meisten von uns Ausschau nach geeigneter Musik, Weihnachtsmusik. Jedes Jahr das gleiche Problem: man hat keine Lust auf Jingle Bells & Co. und trotzdem soll etwas Stilvolles auf dem Plattenteller landen. Der Ausweg: Wer sich nicht mit den abgedroschenen Allerwelts-Weihnachts-Alben zufrieden geben will, der ist mit…

Read more

Sängerin Fola Dada mit Soul, Jazz und Ambient-Music

Sängerin Fola Dada mit Soul, Jazz und Ambient-Music

Eigentlich wollte sie mal Tänzerin werden, heute ist sie eine erfolgreiche Soul- und Jazz-Sängerin – und weit über ihre Heimat hinaus bekannt. Ihr Name: Fola Dada. Die in Stuttgart lebende afrodeutsche Jazz- und Soulsängerin, Frontfrau von Hattler und regelmäßiger Gast bei der SWR-Big Band, hat sich vier Jahre Zeit genommen, um Songs für ihr neues Album…

Read more

Verrückte Klänge: Blundetto mit zwölf crazy Songs

Verrückte Klänge: Blundetto mit zwölf crazy Songs

Was man so hört und liest über Blundetto lässt darauf schließen, dass er ein etwas eigenbrötlerisches Genie ist. Neben seinem Job als Programmchef beim Pariser Sender „Radio Nova“ vergräbt sich Max Guiget – so sein richtiger Name – demnach am Liebsten in seinem Heimstudio um zu basteln, zu komponieren, aufzunehmen, zu produzieren und auch zu…

Read more

China Moses verzückt mit großer Stimme

China Moses verzückt mit großer Stimme

Die hr-Bigband ist Stammgast beim Rheingau Musik Festival (RMF). Zur Jazz-Matinee steuert sie Jahr für Jahr ihren satten, voluminösen Klang bei. Auch diesmal war das so im Cuvee-Hof von Schloss Johannisberg im Rheingau, bei herrlichem Sommerwetter und ausverkauftem Haus. Beste Bedingungen also für ein grandioses Konzert mit dem Gaststar, der großartigen Sängerin China Moses. Nach…

Read more

Motown-Legende Lamont Dozier kehrt zurück

Motown-Legende Lamont Dozier kehrt zurück

Der Amerikaner Lamont Dozier ist einer jener Menschen deren Namen zwar die wenigsten Leute kennen, die von ihm komponierten Songs dafür aber um so mehr. Dozier war ein Drittel des Songwriter-Trios Holland/Dozier/Holland und mitverantwortlich für so zeitlose Klassiker wie „Stop, In The Name Of Love“, „How Sweet It Is (To Be Loved By You)“, „You Keep Me Hanging On“ oder „Nowhere…

Read more

Ein rundum Sorglos-Paket an Spaß und toller Musik

Ein rundum Sorglos-Paket an Spaß und toller Musik

Gospel, R&B, Neo Soul und Motown-Sound. Hörerherz was willst du mehr? Das alles findet sich auf dem neuen Album von Avery Sunshine. Die amerikanische Souldiva und Pianistin beschreibt sich selbstironisch als eine Mischung aus Oprah Winfrey und Bette Midler. Soll heißen: sie wirft ihre Stimme, Schauspielerei, Bühnenpräsenz und Humor in die Waagschale. Und in der…

Read more

Ein starkes Gebräu aus Blues, Soul, Gospel und Rock

Ein starkes Gebräu aus Blues, Soul, Gospel und Rock

Reverend Shawn Amos ist eine schillernde Figur im Musikbusiness. Aufgewachsen in den 1970er Jahren in Los Angeles ließ er sich früh von Marvin Gaye und Quincy Jones inspirieren. Neben dem Singen und Schreiben von eigenen Songs war der Sohn der R&B-Sängerin Shirlee May auch als Produzent für Aufnahmen von Künstlern wie Solomon Burke, John Lee Hooker und Johnny „Guitar“ Watson zuständig.…

Read more

Heißer Maceo Parker-Fund im Archiv entdeckt

Heißer Maceo Parker-Fund im Archiv entdeckt

Mitreißend und schweißtreibend ist seine Musik und damit kurz und bündig auf den Punkt gebracht. Maceo Parker, 1943 in North Carolina geboren, gehört zu den einflussreichsten Jazz/Funk-Musikern der Welt. In den 1970er Jahren bildete er mit den Horny Horns, später den JB Horns, die Bläser-Sektion für die P-Funk-Projekte von George Clinton (Parliament, Parlet und andere)…

Read more

Back again: Nightmares On Wax mit neuem Album

Back again: Nightmares On Wax mit neuem Album

Nightmares On Wax ist zurück! Lang ersehnt von vielen, geliebt von noch mehr Menschen. Prägend für eine ganze Generation, inspirierend für Downbeat-Künstler aller Couleur. Unvergessen die legendäre Single „Nights Interlude“, die – man mag es kaum glauben – auf das Jahr 1991 zurück datiert. Lorbeeren hätte George Evelyn aka DJ e.a.s.e. genug, um sich darauf…

Read more