The Phunkguerilla: Soul & Funk aus deutschen Landen

The Phunkguerilla: Soul & Funk aus deutschen Landen

Handgemachten Soul und Funk findet man nicht an jeder Ecke. Da muss man schon auf die Suche gehen. Fündig wurde die Redaktion mit dem Album „Kingdom On Fire“ von „The Phunkguerilla & Cosmo Klein“, einer deutschen Band mit großem Potenzial. Ein Einstieg nach Maß ist der Opener „Up On The Hill“, äußerst funky und frisch gespielt. Besonders gelungen sind auch die Songs „Caught Up On You“ und „The Answer“, wobei letzterer sogar großes Hit-Potenzial besitzt. Insgesamt finden sich neun Titel auf dem empfehlenswerten Werk.

Bandleader Cosmo Klein hat den Soul in der Kehle. Zudem ist er Multiinstrumentalist, Schlagzeuger, Gitarrist, Bassist in einer Person, außerdem noch Songwriter und Produzent. Man kann ihn ohne Übertreibung auch als echtes Allround-Genie bezeichnen. Musikalisch gesehen ist die CD voller Überraschungen, äußerst abwechslungsreich, wobei funky stuff sich mit Balladen abwechseln.

Die Sechs-Mann-Band besteht aus Hardy Fischötter an den Drums, Claus Fischer am Bass, Tobias Philippen und Till Sahm an den Keyboards, Hanno Busch an der Gitarre und Cosmo Klein (Gesang). Sie bilden die inzwischen etablierte Band, die sowohl im Studio als auch auf der Bühne zu glänzen vermag. Parliament, Prince, Marvin Gaye und James Brown sind die großen Vorbilder, wobei die Musiker in keinster Weise deren Musik kopieren. Insgesamt gesehen ist das gut gemachte Black Music, die nie langweilig wird auch bei öfterem hören.

The Phunkguerilla & Cosmo Klein: „Kingdom On Fire“ ist bei Mocher Music/MVH erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.