Led Zeppelin: Die Mutter aller Rockbands

Led Zeppelin: Die Mutter aller Rockbands

Mit insgesamt neun Studioalben und herausragenden Konzerten in den siebziger Jahren schrieben Led Zeppelin Rockgeschichte und dürften – so sehen es zumindest viele Rockfans – die wichtigste Band seit Erfindung des Rock’n’Roll sein. John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant traten 1968 ins Rampenlicht. Mehr als 300 Millionen Exemplare ihrer Alben gingen über die Ladentheken und durch die Download-Portale. Allein in Deutschland platzierten sich acht ihrer Alben seit 1970 in den Top-Ten. 1995 wurden Led Zeppelin in die Rock’n’Roll Hall Of Fame aufgenommen und erhielten 2005 den Grammy Lifetime Achievement Award sowie 2013 den Echo für ihr Lebenswerk. Mit dem kürzlich neu aufgelegten Best Of-Album „Mothership“, das 2007 erstmalig erschien, gibt es die Parade-Songs von Led Zeppelin nunmehr in bester, remasterter Qualität und endlich auch wieder auf Vinyl!

„Mothership“ gilt als die definitive Led Zeppelin-Compilation, als Essenz ihres Schaffens und wurde von Jimmy Page anlässlich des legendären Konzerts 2007 in der Londoner O2-World zusammengestellt. Nachdem Page das gesamte Studiomaterial der Band in höchster Qualität aufgearbeitet hat und in einer aufwändigen Re-Issue-Serie neu veröffentlichte, erscheint nun auch „Mothership“ in einem neuen, verbesserten Klanggewand: Sämtliche Tracks wurden in der hohen 96kHz/24 bit-Qualität der remasterten Version von 2014/2015 auf 180g-Vinyl gepresst.

„Mothership“ erscheint in einer Archiv-Box mit einem farbigen Booklet in LP-Größe, das Liner-Notes von David Fricke enthält und mit einem Artwork des Künstlers Shepard Fairey aus Los Angeles versehen wurde.

Zeitgleich erschien „Mothership“ auch als neu aufgearbeitete Doppel-CD -Version, die das gesamte Tracklisting ebenfalls in den remasterten Versionen enthält.

Nicht nur Neulinge in Sachen Led Zeppelin sollten hier beherzt zugreifen und staunend feststellen, dass Papa und Opa gar keinen so schlechten Geschmack hatten. Und auch für die echten Zep-Fans lohnt sich die Anschaffung. Schließlich wird’s nichts Neues von der Formation geben, denn die Band ist endgültig Geschichte. Punkt!

„Mothership“ von Led Zeppelin bei Atlantic Records / Warner Music erschienen und zwar als Vierfach-LP und als Doppel-CD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.