Mit dieser Liste bekommt Ihr jede Party zum Laufen!

Mit dieser Liste bekommt Ihr jede Party zum Laufen!

Katzenfotos gehen immer? Quatsch. Denn ist das Buffet erst leer und die ersten Biere getrunken beginnt die entscheidende Phase einer jeden Party: Werden die Gäste tanzen? Oder weiterhin sitzen bleiben und sich gegenseitig Katzenfotos oder Skateboard-fahrende Hunde auf ihren Handys zeigen?

Eins ist klar: Mit ein bisschen Vorbereitung – und ein paar Tipps aus der wegotmusic.de Redaktion steigen die Chancen rapide an, dass die Gäste auf die Tanzfläche strömen! Denn es ist vor allem die Musik selbst, mit der auch echte Tanzmuffel in Bewegung geraten. Und da kann eine kleine Portion Funk und Soul echte Wunder wirken!

1Mark Ronson ist ein echter Tausendsassa. Und Dank der Unterstützung von Bruno Mars wird „Uptown Funk“ zum absoluten Floor-Filler. Auflegen. Abtanzen. Glücklich sein! Unseren ausführlichen Bericht zum Album „Uptown Special“ gibt es hier

 

2Hat hier jemand nach heißem Funk gerufen? Dann können Tower Of Power nicht weit sein. Eigentlich kommt fast jedes Lied der „Jungs“ aus Oakland, California als Party-Starter infrage. Wir empfehlen stellvertretend „Souled Out“.

 

3Funky, funky: Das ist Maceo Parker. Mit seinem Song „Basic Funk 101“ bringt er weltweit die Konzertsäle zum Kochen – und Euer Wohnzimmer zum Tanzen! Aufdrehen und Ausprobieren!

 

4Etwas schneller und noch tanzbarer wird es bei Down The Bone: Funky Bassline, scharfe Blechbläser und ein Rhythmus, bei dem jeder mitmuss: Das ist „Supercharged“. Und ja: Der Name ist Programm!

 

5„Ein‘ habich noch!“ Keine Liste von Funk-Songs ohne die Nils Landgren Funk Unit. Auch hier sei nur ein Song stellvertretend für eine ganze Menge sehr toller Kompositionen empfohlen: „You Got To Finish What You Started“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.