Grenzübergreifend: Dudu Tassa & The Kuwaitis

Grenzübergreifend: Dudu Tassa & The Kuwaitis

Der israelische Sänger Dudu Tassa lässt mit seiner Band „Dudu Tassa & The Kuwaitis“ die arabischen Lieder seines irakischen Großvaters in neuem Licht erstrahlen.Tassa, einer der größten Rockstars Israels, ist der Enkel eines kuwaitischen Musikers namens Daoud Al-Kuwaiti. Dessen musikalische Zusammenarbeit mit seinem Bruder wurde in den 1930er- bis 1950er-Jahren in der arabischen Welt berühmt und im Irak von Saddam Hussein verboten, als dieser herausfand, dass der Sänger Jude war. Im Irak spielten die jüdischen Brüder Dauod und Salah Al-Kuwaiti regelmäßig für den irakischen König. Nach dem Zweiten Weltkrieg emigrierten die Brüder wie tausende andere Juden nach Israel. Im Irak wurden ihre Spuren getilgt, ihre Lieder wurden zu Volksliedern erklärt. Und in Israel wollte nur die arabische Community ihre Lieder hören.

Der 1977 in Tel Aviv geborene Singer-Songwriter Dudu Tassa hat sich inzwischen als feste Größe in der israelischen Rockmusik etabliert. Seit 2011 verarbeitet er mit „Dudu Tassa & The Kuwaitis“ das musikalische Erbe seines Großvaters, der im Irak der 1940er Jahre ein Superstar war. Schon die ersten Töne des Albums „Dudu Tassa & The Kuwaitis“ aus dem Jahr 2011 machen unmissverständlich klar: hier geht es um das Zusammenspiel verschiedener Kulturen – und verschiedener Generationen. Dudu Tassa: „Meine Mutter stammt aus dem Irak, mein Vater aus dem Jemen. Die Musik in unserem Haus war eine sehr interessante Mischung – meine Mutter hörte irakische Musik – natürlich vor allem die meines Großvaters – und mein Vater hörte jemenitische Musik. Außerdem lief ständig Musik von jüdischen Arabern aus Marokko.“

Tassas neues Album „El Hajar“ ist sein drittes und in jeder Hinsicht auch das „Dichteste“. Es wirkt wie aus einem Guss. Und wie schon auf dem ersten Album singt auch hier Dudus Mutter Carmela auf einem Lied. Als Singer-Songwriter, Musiker, Komponist und Plattenproduzent arbeitet er in vielen Genres, ist aber vor allem für seine Rockmusik bekannt. Dudu Tassa gilt heute als eine der führenden Figuren des Mizrahi Rock („Oriental Rock“ – Rock mit traditionellen Einflüssen aus dem Mittleren Osten) in Israel.

Im Jahr 2017 lud Radiohead die Band als Vorprogramm für ihre Tour in den Vereinigten Staaten ein, die Reaktionen des Publikums sowie die Kritiken waren ausgezeichnet.

Dudu Tassa & The Kuwaitis: „El Hajar“ wird in Deutschland vom Label Membran vertrieben.

Tagged under:

,