Sehnsuchtsvoll anmutende Songs von Leão & Matthew

Sehnsuchtsvoll anmutende Songs von Leão & Matthew

Schwermütige Songs voller Tragik, bittersüße Melancholie und Sehnsucht – wer so etwas mag, ist mit dem Album „Life Is Long“ von Rodrigo Leão & Scott Matthew bestens bedient. Diese beiden „quiet noise maker“ bilden ein exotisches Duo, das einen vom ersten Song an packt. Zwei Kontinente und zwei Kulturen treffen hier aufeinander. Der Komponist Rodrigo Leão aus Portugal und der in New York lebende australische Sänger und Songschreiber Scott Matthew haben beide eine Vorliebe für melancholische Melodien. „Life Is Long“ ist das langersehnte, erste gemeinsame Album der beiden.

Sie begegneten sich erstmals bei den Aufnahmen zu „A Montanha Mágica“, Leãos Album von 2011. Anschließend begleitete Matthew den Portugiesen bei einigen seiner Konzerte in Portugal und Spanien. Leão, der immer schon ein begeisterter Musiker war, arbeitete bereits mit Größen wie Beth Gibbons (Portishead) oder der brasilianischen Sängerin Adriana Calcanhoto zusammen. Leão und Matthew trafen sich immer wieder und schickten sich gegenseitig Demoaufnahmen. Das Ergebnis ihrer Arbeit ist jetzt das gemeinsame Album „Life Is Long“. Leão ist für die Kompositionen und die Produktion, Matthew für die Texte, Melodien und Vocals verantwortlich. Beide sind, jeder für sich, bereits sehr erfolgreich gewesen.

So hat das Ausnahmetalent Scott Matthew seit Jahren auch hierzulande bereits eine treue Fangemeinde. Dem Titelsong und Soundtrack für den Film „Shortbus“  folgten fünf Studioalben, davon vier Soloalben und ein 2013 erschienenes Coveralbum, mit exquisiten Versionen von Klassikern wie „Love Will Tear Us Apart“ oder „I Wanna Dance With Somebody“. Sein kongenialer Gegenpart Rodrigo Leão hingegen ist eine wahre portugiesische Musiklegende. Der Musiker, Komponist und Produzent gehört seit 30 Jahren zu den festen Größen der dortigen Musikszene und begründete dort das Ensemble „Madredeus“ mit – eine der bekanntesten Bands Portugals – dem kein geringerer als Wim Wenders praktisch einen ganzen Film (‚Lisbon Story‘) widmete.

Insgesamt ein bemerkenswertes Album mit 13 Songs von herzzerreißender Schönheit! Anspieltipps: „The Child“, „In The End“ und „Terrible Dawn“.

Rodrigo Leão & Scott Matthew „Life Is Long“ ist auf dem Label Glitterhouse erschienen im Vertrieb von Indigo

 

 

Tagged under:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.