Swinging Christmas mit Götz Alsmann und der WDR-Bigband

Swinging Christmas mit Götz Alsmann und der WDR-Bigband

Vor genau zehn Jahren haben Götz Alsmann und die WDR-Bigband ihre gemeinsame Reise durch verschneite Winterlandschaften und festlich geschmückte Wohnzimmer angetreten. Der Erfolg war phänomenal. Die dabei entstandene CD „Winterwunderwelt“ wurde mit dem „Jazz Award“ für 40.000 (!) verkaufte Exemplare ausgezeichnet. Jetzt wurde Kapitel 2 dieser weihnachtlichen Musik geschrieben. Denn die WDR-Bigband hat sich wieder weihnachtlichen Weisen zugewandt. Doch brave Töne, Stichwort „Stille Nacht“, sind gottlob nicht zu erwarten. Da bricht sich vielmehr so mancher schräge Jazzton bahn, sprich die Herren Musiker spielen wunderbar swingende Christmas Songs, opulent arrangiert und mit viel Verve und Drive vorgetragen. Gemeinsam mit dem Jazzmusiker und -komponisten Ansgar Striepens wählte Alsmann dafür 16 mehr oder weniger bekannte Weihnachtshits aus. Mit dabei sind unter anderem „Schneeflöckchen, Weißröckchen“, „Oh Tannenbaum“ und „O du fröhliche“ oder die Christmas-Klassiker „Weiße Weihnacht“ („White Christmas“) und „Lass es schnei’n“ („Let It Snow“). Alle Songs werden übrigens auf Deutsch gesungen.

Und der Sänger, Pianist und Entertainer Götz Alsmann sorgt mit seiner gewohnt charmanten und humorvollen Art für die zur Jahreszeit passende Stimmung. Mit leichtem Augenzwinkern zwar, aber immer der weihnachtlichen Tradition verpflichtet. Ideal zur Einstimmung auf die kommenden Festtage.

Götz Alsmann und die WDR-Bigband: „Winterwunderwelt Vol. 2“ erschienen bei Roof Music

Übrigens: Götz Alsmann ist mit seinem Programm „Broadway“ im Rhein-Main-Gebiet am 10. März in Worms und am 11. März in Bad Homburg zu Gast.

Tagged under:

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.