Author archives: Herbert Heil

Elina Duni: Lieder von Abschied und Aufbruch ins Ungewisse

Elina Duni: Lieder von Abschied und Aufbruch ins Ungewisse

Die Musikerin und Sängerin Elina Duni besitzt eine der betörendsten Stimmen in der globalen Jazzszene. Das ist die eine Seite der Künstlerin. Die andere, ist die Tatsache, dass sie sich dem Balkan verpflichtet fühlt. Die 37-jährige albanisch-schweizerische Sängerin hat jetzt erstmals ein Soloalbum aufgenommen. Passend zum Plattentitel „Partir“ vereinigt es zwölf Lieder, die alle von…

Read more

Motown-Legende Lamont Dozier kehrt zurück

Motown-Legende Lamont Dozier kehrt zurück

Der Amerikaner Lamont Dozier ist einer jener Menschen deren Namen zwar die wenigsten Leute kennen, die von ihm komponierten Songs dafür aber um so mehr. Dozier war ein Drittel des Songwriter-Trios Holland/Dozier/Holland und mitverantwortlich für so zeitlose Klassiker wie „Stop, In The Name Of Love“, „How Sweet It Is (To Be Loved By You)“, „You Keep Me Hanging On“ oder „Nowhere…

Read more

Nik Bärtsch’s Ronin: Magisch, hypnotisch und sensationell anders

Nik Bärtsch’s Ronin: Magisch, hypnotisch und sensationell anders

Nik Bärtsch’s Ronin – das bedeutet „Ritual Groove Music“. Und die ist magisch, hypnotisch, sensationell anders. Sein weltweit gefeiertes Quartett steht für „Zen-Funk“ wie Bärtsch die Musik auch nennt. Bärtsch spricht in dem Zusammenhang von einer neu gefundenen Freiheit und Flexibilität im Umgang mit dem Material, von „größerer Transparenz, mehr Interaktion, mehr Freude bei jeder Performance“. Und…

Read more

Leon Redbone: Eine Perle aus den 70er Jahren

Leon Redbone: Eine Perle aus den 70er Jahren

Im nächsten Jahr feiert Leon Redbone seinen 60. Geburtstag. Er ist bis heute eine Ausnahmeerscheinung in der populären Musikwelt. Redbone, 1949 auf Zypern geboren, ist ein Wanderer zwischen den Welten. 1964 emigrierte er über London nach Toronto. Seine musikalische Laufbahn begann 1971 auf der Bühne des Mariposa Folk Festivals in Kanada. Redbones Markenzeichen sind stets ein tadelloser…

Read more

Paulo Morello: Samba, Jazz und Poesie vom Feinsten

Paulo Morello: Samba, Jazz und Poesie vom Feinsten

Verschiedene musikalische Welten zu verbinden ist gar nicht so einfach. Nehmen wir Samba und Jazz. Diese beiden Stile zu vereinen, das haben vor gut 50 Jahren Herb Ellis und Charlie Byrd versucht. Ihnen ist diese musikalische Ehe zweifellos gelungen. Was danach kam, hatte meist etwas Provisorisches, nicht zwingend Verbindendes an sich. Die aktuelle CD „Sambop“ von…

Read more

Cristina Branco gibt dem Fado ein neues Gesicht

Cristina Branco gibt dem Fado ein neues Gesicht

Portugal ist Fado-Land, keine Frage. Und als eine der wichtigsten Vertreterinnen des modernen Fado gilt Cristina Branco aus der Kleinstadt Almeirim. Sie ist eine Meisterin des melancholischen Musikstils, der seit 2011 sogar zum immateriellen Unesco-Weltkulturerbe zählt. Die 41 Jahre alte Portugiesin verbindet den Fado mit modernen Elementen und tritt bisweilen auch mit Rockbands auf. Zum…

Read more

Michael Wollny: Neues vom Meister dichter Klanggemälde

Michael Wollny: Neues vom Meister dichter Klanggemälde

Der Pianist Michael Wollny gehört zu den etablierten Hoffnungsträgern der europäischen Szene. Offen für alle Stilrichtungen, keine Scheu vor Zugänglichem und vor Traditionellem – und doch auch stets bereit, sich ins Abenteuer der freien Improvisation zu stürzen.  Wollny, geboren 1978 in Schweinfurt, ist vieles in einer Person: international erfolgreicher Jazz-Pianist, Musik-Erfinder, Querdenker und großer Sympathieträger. So…

Read more

Hailey Tuck: Eine wundervolle Kollektion von Song-Klassikern

Hailey Tuck: Eine wundervolle Kollektion von Song-Klassikern

Viele suchen Entspannung in der Musik. Wir hätten da eine dicke Empfehlung für solche Zeitgenossen. „Junk“ heißt das passende Album zum Relaxen. Die Stimme kommt von Hailey Tuck, produziert hat das Ganze der erfolgreiche und vielbeschäftigte Larry Klein. Er hat schon Stars wie Joni Mitchell, Melody Gardot, Tracy Chapman oder Till Brönner unter seine Fittiche…

Read more

Maria Solheims Songs gehen direkt ins Herz

Maria Solheims Songs gehen direkt ins Herz

Auf eine erstaunliche Karriere als Sängerin und Songschreiberin kann die 36-jährige Norwegerin Maria Solheim inzwischen zurückblicken. Musikalisch bewegt sie sich dabei an den Rändern des Popgenres, wurde oft in die Indie-Pop-Schublade gesteckt. Auf ihrem neuen, sechsten Album „Stories Of New Mornings“ findet sich beides. Schöne, eingängige Popmusik gemischt mit Singer/Songwriter-Elementen, die in so zärtliche Lieder…

Read more

Überzeugter Grenzgänger zwischen den Stilen

Überzeugter Grenzgänger zwischen den Stilen

Das italienische Label Tuk Music des Trompeters Paolo Fresu hat sich unter anderem auf die Fahne geschrieben, junge aufstrebende Talente des italienischen Jazz zu fördern. Doch auch Fresu selbst hat wieder eine wundervolle CD veröffentlicht, die für reichlich Ohrenschmaus sorgt. „Carpe Diem“ heißt das Werk, sein Quartett nennt der Sarde „Devil Quartet“. Dabei ist Fresu…

Read more