Würdiges Tribute-Album für den unvergessenen Dr. John

Würdiges Tribute-Album für den unvergessenen Dr. John

Nach zwei Alben mit seiner Band Square One widmet sich Matthis Pascaud mit seinem dritten Werk gemeinsam mit dem britischen Jazzsänger Hugh Coltman der 2019 verstorbenen Musikerlegende Dr. John aus New Orleans. Zusammen erforschen sie die Werke der frühen Sixties-Periode des legendären Pianisten und Sängers aus Louisiana. Und so entstand ein Tribute-Album mit genialen Aufnahmen von…

Read more

Anthology: Steve Tibbetts unendlicher Klangkosmos

Anthology: Steve Tibbetts unendlicher Klangkosmos

Fans von Steve Tibbetts dürfen sich freuen. Seit 1982 veröffentlicht der Amerikaner seine Werke beim Münchener Label ECM. Jetzt hat die Plattenfirma eine Anthologie mit Stücken aus acht Alben des amerikanischen Gitarristen und Komponisten veröffentlicht. Zum 40. Jubiläum erscheint mit „Hellblond Train” diese Retrospektive als Doppelalbum mit Stücken von den Alben „Northern Song”, „Safe Journey“,…

Read more

Exzellente Gitarrenmusik herausragend im Klang

Exzellente Gitarrenmusik herausragend im Klang

Jens Kommnick lebt in Wremen – einem Fischerdorf an der Nordsee – und arbeitet als Musiker, Komponist, Arrangeur, Produzent und freier Autor. Er spielt seit 35 Jahren akustische Gitarre. Er begann mit elf Jahren mit dem Gitarrespielen und orientierte sich dabei zunächst an Persönlichkeiten der Liedermacher- und Folkgitarristen-Szene wie Reinhard Mey, Hannes Wader, Werner Lämmerhirt…

Read more

Ilimitado: Gitarrenmusik mit vielen Facetten

Ilimitado: Gitarrenmusik mit vielen Facetten

Diese musikalische Story spielt im Berliner Bezirk Moabit. Eine Gegend, die im Gegensatz zu anderen Trendvierteln der Hauptstadt auf eine charmante Art unaufgeregt geblieben ist. Moabit vereint geradezu nonchalant Multikulti, Bodenständigkeit und Künstlerszene. Die beiden Musiker Marco Ponce Kärgel und Sven Schneider, beide Gitarristen, passen hierher. Zusammen haben sie jetzt ihr Album „Moabiter Romanze“ veröffentlicht. Die…

Read more

Countertenor Jaroussky trifft Gitarrist Thibaut Garcia

Countertenor Jaroussky trifft Gitarrist Thibaut Garcia

Das erste gemeinsame Album von Countertenor Philippe Jaroussky und Gitarrist Thibaut Garcia erhielt seinen Namen nach einem Lied von Francis Poulenc, eines französischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Aber der Bezugsrahmen des Albums „A sa guitare“ ist außerordentlich weit gefasst – sowohl kulturell als auch stilistisch. Die 22 Titel umspannen 400 Jahre sowie Musik von Komponisten…

Read more

Jimmie Vaughan: Zum 70. ein Box-Set der Extraklasse

Jimmie Vaughan: Zum 70. ein Box-Set der Extraklasse

Im März ist er 70 geworden. Der ältere Bruder. Aber im Gegensatz zu seinem jüngeren und erfolgreicheren Bruder Stevie Ray, der bereits in Form eines Denkmals am Colorado River zu Austin steht, lebt Jimmie Vaughan noch. Dennoch stand er immer im Schatten des Jüngeren, der schon zu Lebzeiten, aber mehr noch durch seinen tragischen Hubschrauberabsturz…

Read more

Gefeierte junge Gitarristin aus Schweden

Gefeierte junge Gitarristin aus Schweden

Die Gitarristin Susanna Risberg wird oft als aufsteigender Stern am Firmament der schwedischen Jazzszene beschrieben. Mit gerade einmal 24 Jahren hat sie es bereits geschafft, als Solistin mit verschiedenen Big Bands und Symphonieorchestern aufzutreten, durch ganz Nordeuropa zu touren, das Hagström Stipendium für Gitarristen zu erhalten und am Royal College of Music in Stockholm und…

Read more

Wahre Meister: John Hiatt und Jerry Douglas

Wahre Meister: John Hiatt und Jerry Douglas

John Hiatt ist zweifellos einer der brillantesten Songwriter des 20. Jahrhunderts und einer der schillernsten Köpfe innerhalb der Americana-Szene. Ein „Musician’s Musician“ wie er im Buche steht, ein sensibler Geschichtenerzähler, einflussreicher Songwriter und bodenständiger Rocker. Liebling der Kritiker war der Mann aus Indianapolis, Jahrgang 1952, schon immer. Doch die breite Gunst beim Publikum blieb ihm…

Read more

Christoph Neuhaus: Ein Musiker durch und durch

Christoph Neuhaus: Ein Musiker durch und durch

Der Gitarrist und Komponist Christoph Neuhaus wurde kürzlich mit dem Landesjazzpreis Baden-Württemberg 2021 ausgezeichnet. Neuhaus sei „ein außergewöhnlich vielseitiger Musiker, dessen facettenreiche Arbeit auch Menschen anspricht, die weniger jazzaffin sind“, hieß es in der Laudatio. Dass dem so ist, wird schnell klar, wenn man sich sein neues Album „Ramblin Bird“ zu Gemüte führt. Der Tausendsassa –…

Read more

Snétberger erweist sich als Feingeist auf sechs Saiten

Snétberger erweist sich als Feingeist auf sechs Saiten

Der seit gut 20 Jahren in Berlin lebende Ungar Ferenc Snétberger ist zweifellos ein Stil-Nomade im besten Sinne. In Deutschland ist er eher weniger bekannt. In Ungarn aber ist er inzwischen ein Nationalheld mit regelmäßigen Auftritten bei den renommiertesten Festivals. Seine Musik strahlt viel Ruhe und Gelassenheit aus. Musikalische Unverwechselbarkeit ist ein Prädikat, das zweifellos…

Read more