Beeindruckendes Album der Arild Andersen Group

Beeindruckendes Album der Arild Andersen Group

Arild Andersen genießt den Status einer grauen Eminenz: Als Kontrabassist hat er auf unzähligen Einspielungen mitgewirkt, und solo ebnete er den Weg für die mittlerweile in Norwegen etablierte Verschmelzung von Folklore und Jazz. Der Bassist mit dem warmen Ton, kann wirklich als eine Legende des europäischen Jazz bezeichnet werden. Gerade hat er zusammen mit seiner Group…

Read more

Jakob Bro und Joe Lovano ehren Paul Motian

Jakob Bro und Joe Lovano ehren Paul Motian

Aufgefallen ist Jakob Bro den meisten Jazzfreunden erstmals in der Band des Schlagzeugers Paul Motian, bei dessen Einspielung der CD „Garden of Eden“ für ECM Records er 2006 mit im Studio war. Über diese Zeit sagte Bro selbst: „Paul war vermutlich mein wichtigster musikalischer Held. Seine Art, wie er mit Zeit und Melodienführung umging, aber auch, wie…

Read more

Keith Jarretts Live-Konzert von 2016 in Bordeaux

Keith Jarretts Live-Konzert von 2016 in Bordeaux

Das Album „Bordeaux Concert“ reiht sich in die besonderen Momente von Keith Jarretts letzter Europatournee 2016 ein und zeigt wieder einmal die vielfältigen Ausformungen und Nuancen jeder seiner Auftritte. Jedes von Jarretts Solo-Klavierkonzerten 2016 hatte seinen ganz eigenen Charakter und Reiz, und in Bordeaux stand die lyrische Herangehentsweise klar im Vordergrund. In einer herausragenden Besprechung des…

Read more

Anthology: Steve Tibbetts unendlicher Klangkosmos

Anthology: Steve Tibbetts unendlicher Klangkosmos

Fans von Steve Tibbetts dürfen sich freuen. Seit 1982 veröffentlicht der Amerikaner seine Werke beim Münchener Label ECM. Jetzt hat die Plattenfirma eine Anthologie mit Stücken aus acht Alben des amerikanischen Gitarristen und Komponisten veröffentlicht. Zum 40. Jubiläum erscheint mit „Hellblond Train” diese Retrospektive als Doppelalbum mit Stücken von den Alben „Northern Song”, „Safe Journey“,…

Read more

Gard Nilssen: Breiter Blick auf die moderne Jazzgeschichte

Gard Nilssen: Breiter Blick auf die moderne Jazzgeschichte

Seit acht Jahren bilden Drummer Gard Nilssen, Saxofonist André Roligheten und der Bassist Petter Eldh eine Acoustic Unity. Ihr drittes Album trug schon im Titel eine Referenz an Ornette Coleman, der Bandname erinnert an Albert Ayler. Die Kraft, die sich im innig verbundenen und trotzdem freien Zusammenspiel dieser drei Musiker entfaltet, ist allerdings vollkommen originell…

Read more

Carolin Widmanns Hommage an die Geige

Carolin Widmanns Hommage an die Geige

Eines gleich vorweg: im Repertoire der famosen Geigerin Carolin Widmann paart sich Neugierde mit erheblichem Sachverstand. Während noch immer viele ihrer großen Kollegen die Musik unserer Zeit oft ignorieren, ist sie breiter aufgestellt, lässt unbekannte Komponisten und ihre Werke nicht außen vor. Auf ihrem neuen, sehr intimen Album L’Aurore präsentiert sie erstmals in der New Series von…

Read more

Jon Balke und Siwan mit zuvor nie gehörter Musik

Jon Balke und Siwan mit zuvor nie gehörter Musik

Jon Balkes Musik ist mit einem Wort trefflich beschrieben: vielfältig. Das bedeutet zugleich, in eine Schublade lässt sie sich nicht stecken. Der norwegische Pianist hat längst bewiesen auf welchem Terrain er schon unterwegs war, nämlich Rockjazz, Ethno-Jazz, von norwegischen Traditionen beeinflussten Bigband-Jazz, Theatermusiken und vielem anderen mehr. Mit seinem Ensemble Siwan näherte er sich bereits…

Read more

John Scofields erstes Solo-Album macht richtig Spaß

John Scofields erstes Solo-Album macht richtig Spaß

71 Jahre alt ist John Scofield inzwischen. Gefühlt ist er aber noch immer einer der jungen Wilden. Einer, der immer frisch und nach Aufbruch klingt. Aber klar: Von seinen Anfängen als Sideman bei Gerry Mulligan, Chet Baker oder Billy Cobham über seine Zusammenarbeit mit Charles Mingus, Herbie Hancock, Joe Henderson oder Miles Davis bis hin…

Read more

Mark Turners Qualität als Instrumentalist ist großartig

Mark Turners Qualität als Instrumentalist ist großartig

Mark Turner – Jahrgang 1965 – hat sich seit den frühen 90er Jahren als ein sehr lyrischer Spieler in der internationalen Jazzszene durchsetzen können. Er ist sowohl ein gefragter Sidemen, tritt aber seit ein paar Jahren auch wieder verstärkt als Bandleader in Erscheinung. Auf „Return From The Stars“, dem neuen Album von Saxofonist Mark Turner,…

Read more

Tord Gustavsen überzeugt mit neuem Trio

Tord Gustavsen überzeugt mit neuem Trio

Tord Gustavsen ist sicherlich Norwegens herausragendster Jazzpianist. Mit seinem neuen Trio hat er gerade sein aktuelles Werk mit dem Titel „Opening“ eingespielt. Erste Erkenntnis: auf diesem Album entwickelt er die Merkmale und Stilistiken weiter, die er bereits in seinen früheren Werken erforscht hat, und bringt gleichzeitig eine neugewonnene Elastizität in das Zusammenspiel des Trios. Es ist…

Read more