Stefano di Battista würdigt Ennio Morricones Filmmusiken

Stefano di Battista würdigt Ennio Morricones Filmmusiken

Jeder Kinofan hat seine Favoriten unter den Schauspielern, Regisseuren oder Genres. Wir schwärmen für einen Film-Komponisten, nämlich Ennio Morricone, bekannt als Maestro der Italo-Western, der  2020 mit 92 Jahren verstarb. Morricones Filmmusiken nehmen sich, verbunden mit abwechslungsreichen, szenischen Bildern, wie eine endlose Schatzkiste an kreativem Denken aus. Sie sind außerdem so vielseitig, als ob sie nur…

Read more

Gregor Hilden erinnert an goldene Ära der Orgeltrios

Gregor Hilden erinnert an goldene Ära der Orgeltrios

Den ambitionierten Gitarristen Gregor Hilden kennt in Deutschland nahezu jeder. Der Münsteraner hat sich mit unzähligen Auftritten in der Blues-Szene einen großen Namen gemacht, und mittlerweile gilt er auch in Europa als gemachter (Gitarren-)Mann.Sein Spiel und seine Spielweise ist vielgestaltig, eine wunderbare Mixtur aus Blues, Jazz und Soul, ökonomisch, flexibel und elegant dargeboten. Nicht von…

Read more

Shepp und Moran – Intensives Treffen der Generationen

Shepp und Moran – Intensives Treffen der Generationen

Was wir hier zu hören bekommen ist nichts anderes als ein intensives Treffen zweier Generationen. Zwar standen sie schon viele Male gemeinsam auf der Bühne, ein Album von Jazzlegende Archie Shepp mit Jason Moran gab es aber bislang noch nicht. Jetzt ist es aber soweit: „Let My People Go“ heißt das Werk, das einige Highlights…

Read more

Shai Maestro hat sich fürs Quartett entschieden

Shai Maestro hat sich fürs Quartett entschieden

Der Pianist Shai Maestro ist einer der zurzeit interessantesten israelischen Musiker. Bei ihm klingt alles fokussiert, ausbalanciert und melodisch fein justiert. So auch auf seinem aktuellen Album „Human“. Im Gegensatz zum Vorgänger „The Dream Thief“ hat sich Maestro einen weiteren Musiker mit ins Boot geholt. Sein bisheriges Trio mit seinem langjährigen peruanischen Bassisten Jorge Roeder, der eigentlich aus…

Read more

Astor Piazzolla – Der Erfinder des Tango Nuevo wurde vor 100 Jahren geboren

Astor Piazzolla – Der Erfinder des Tango Nuevo wurde vor 100 Jahren geboren

Dass der Tango als ehemals verrufene Musik der Bordelle und Spielhallen den Weg in die internationalen Konzertsäle geschafft hat, ist vor allem einem Mann zu verdanken: Astor Piazzolla. Er brach mit den Regeln des traditionellen Tango und verarbeitete Einflüsse aus Jazz, Klezmer und Klassik zu innovativer Musik, die von den Puristen seiner Heimat Argentinien anfangs…

Read more

Don Cherry ist der Inbegriff des globalen Musikers

Don Cherry ist der Inbegriff des globalen Musikers

Don Cherrys Name ist und bleibt mit seiner Vorliebe für seine winzige Taschentrompete, aber hauptsächlich mit der Bewegung des Free Jazz verbunden. Zu deren Beginn 1959 und dann noch einige Jahre lang spielte er zusammen mit dem Altsaxophonisten Ornette Coleman. Coleman gilt als der eigentliche Motor dieser Erneuerung, deren Credo lautete: Verzicht auf den bis…

Read more

Thema Flucht und Vertreibung: Elina Duni mit grandiosen Momenten

Thema Flucht und Vertreibung: Elina Duni mit grandiosen Momenten

Geboren 1981 als Tochter einer Schriftstellerin und eines Regisseurs in der albanischen Hauptstadt Tirana, stand Elina Duni mit fünf Jahren erstmals auf einer Bühne. Sie lernte Geige, nahm an Kinderfestivals teil und sang in Radio und TV. Nach dem Ende des kommunistischen Systems zog sie 1992 in die Schweiz, studierte in Genf klassisches Klavier, entdeckte…

Read more

Ido Spaks Reise durch Kontinente und Kulturen

Ido Spaks Reise durch Kontinente und Kulturen

Der Pianist Ido Spak wurde 1979 in Israel geboren. Auf seiner aktuellen CD „In A Hot Distant Land“ nimmt er seine Hörer mit auf eine Reise durch verschiedene Kontinente und Kulturen. Seine Kompositionen verbinden die ethnische Musik des Nahen Ostens mit der klassischen Musik Europas und dem Jazz der USA. Fürwahr eine spannende und anspruchsvolle…

Read more

Unterbiberger Hofmusik: Furioser musikalischer Ritt

Unterbiberger Hofmusik: Furioser musikalischer Ritt

Wenn die Familie Himpsl aus Unterbiberg musiziert, entsteht ein Mix aus bekannten und neuen Klängen. Auch wenn sie an Weihnachten aufspielen: Heimisches und Fremdes gehören bei der Unterbiberger Hofmusik und ihren Freunden aus aller Welt einfach zusammen. In den ersten Sekunden scheint die Musik noch heimatlich verortbar: „Typisch bayerisch“ ist man sich sicher, wenn die…

Read more

Diknu Schneeberger: Gypsy-Jazz-Kunst vom Feinsten

Diknu Schneeberger: Gypsy-Jazz-Kunst vom Feinsten

Das kulturelle Erbe der Sinti und Roma ist vielfältig. Vor allem auf musikalischem Gebiet haben sie viele großartige Künstler vorzuweisen. Diknu Schneeberger gehört zu der jungen Garde dieser Musiker. Dabei beherrscht er den Gitarrenswing wie ein Veteran. Schneeberger pflegt die gute alte Gypsy-Jazz-Kunst in der Nachfolge von Django Reinhardt. Klar, seit einigen Jahren weiß man,…

Read more