Author archives: Herbert Heil

Ergreifend schöne Melodien von Pianist Martin Tingvall

Ergreifend schöne Melodien von Pianist Martin Tingvall

Martin Tingvall, der eigentlich als Jazzpianist gilt, aber sich auch in anderen Genres wie Pop, Rock oder Filmmusik zu Hause fühlt, spielt auf seinem Album „When Light Returns“ einfach klingende, gleichzeitig ergreifend schöne Melodien mit ja, beinahe klassisch anmutenden musikalischen Themen. Auch seine schwedische Herkunft lässt sich nicht verleugnen: Die skandinavische Volksmusik kann man in…

Read more

Gabriele Muscolino: Geschichten voller Ironie und Poesie

Gabriele Muscolino: Geschichten voller Ironie und Poesie

Der Bozner Singer-Songwriter Gabriele Muscolino präsentiert sein erstes Soloalbum. Die zehn Originalkompositionen überzeugen mit ihrer Schönheit und Frische. Es ist eine originelle musikalische Reise in den akustischen Folk, bei der neue Geschichten erzählt und neue musikalische Fantasien ausgelebt werden. Die Klänge sind auf ein Minimum reduziert und hüllen uns in eine Klangwolke, bestehend aus Gesang…

Read more

Jazz Ladies – The Singing Pianists 1926-1961

Jazz Ladies – The Singing Pianists 1926-1961

Je tiefer man in der Geschichte des Jazz gräbt, desto eher bekommt man den Eindruck, dass der vielversprechendste Weg zu großer Bekanntheit für Musikerinnen des Genres, über das Singen führt. Kurz darauf folgt die Karriere am Piano. Mitunter gibt es aber auch diejenigen, die sich auf das Singen und Spielen gleichermaßen verstanden. Den Eindrucksvollsten und…

Read more

Maciej Gołyźniak-Trio: Neues vom polnischen Jazz

Maciej Gołyźniak-Trio: Neues vom polnischen Jazz

Die Geschichte des polnischen Jazz reicht bis in die 1920er Jahre zurück. Ja, Jazz hat in Polen eine lange Tradition und so großartige Musiker wie Krzysztof Komeda, Tomasz Stańko oder Marcin Wasilewski hervorgebracht. Seit 1966 existiert in diesem Zusammenhang die verdientvolle Reihe „Polish Jazz“, die mit dem Album „The Orchid“ des großartigen Maciej Gołyźniak Trios…

Read more

Neue gemeinsame Musiksprache im Dialog der Kulturen

Neue gemeinsame Musiksprache im Dialog der Kulturen

Das 2013 von Sängerin Cymin Samawatie und Perkussionist Ketan Bhatti ins Leben gerufenen Kollektiv Trickster Orchestra aus Berlin will an eingefahrenen Klischees rütteln, um im Dialog der Kulturen eine neue gemeinsame Musiksprache zu finden, in der sich die Diversität unserer Gesellschaft spiegelt. Soll im Klartext heißen: Weltmusik war gestern! Entstanden ist das Ganze nach einem Projekt der…

Read more

Suonno d’Ajere lassen die Canzone classica napoletana hochleben

Suonno d’Ajere lassen die Canzone classica napoletana hochleben

Der Name des erst 2016 gegründeten Trios „Suonno d’Ajere“ aus Neapel bedeutet in etwa „Der Traum vom Gestern“ und bezieht sich auf das gleichnamige Lied auf Pino Danieles Debütalbum „Terra Mia“ aus dem Jahr 1977. Die drei jungen MusikerInnen haben sich ganz der Erforschung und zeitgemäßen Neubearbeitung des neapolitanischen Liedguts von 1600 bis heute verschrieben. Die Besetzung erinnert an die besonders…

Read more

Wie aus der Zeit gefallen – die Countrymusik lebt

Wie aus der Zeit gefallen – die Countrymusik lebt

Nach ihrem Umzug nach Nashville, Tennessee präsentiert Melissa Carper ihr brandneues Solo-Album „Daddy’s Country Gold“. Einen Namen in der Country-Szene machte sie sich als Mitglied des texanischen Trios „The Carper Family“ sowie ihrer Duo-Formation „The Buffalo Gals“. In zwölf neuen Tracks zeigt sie auf ihrem aktuellen Album, welcher Klang in ihr steckt. Produziert von Dennis…

Read more

Marcus King ist ein großes Rock- und Blues-Talent

Marcus King ist ein großes Rock- und Blues-Talent

Ziemlich jung ist der Bursche und dennoch mit einer Stimme gesegnet, die total verlebt klingt. Der Gitarrist und Sänger Marcus King aus South Carolina hat das nun vorliegende Album „Soul Insight“ ursprünglich schon 2015 veröffentlicht. Es ist seine erste Platte überhaupt und eine sensationelle Mischung aus Rock, Blues, Funk sowie Soul gewesen. Am Ende sind es…

Read more

Feinster Afrobeat trifft auf fetten Funk und Soul

Feinster Afrobeat trifft auf fetten Funk und Soul

Feinster Afrobeat und die unendliche Welt der Gesangs- und Trommeltraditionen aus Benin treffen auf fetten Funk, Soul und modernen Jazz aus Finnland. Das alles präsentiert das Helsinki-Cotonou Ensemble auf kongeniale Weise. Die Funk-Jazz-Afro-Band entstand, als 2012 drei finnische Musiker in den Benin gereist waren und sich mit einheimischen Musikern zusammenschlossen. Drums und Bass werden dabei…

Read more