Pianist Vijay Iyer mit seinem famosen Sextett

Pianist Vijay Iyer mit seinem famosen Sextett

Der britische „Guardian“ nennt ihn „einen der weltweit einfallsreichsten Jazzpianisten der neuen Generation“. Die Rede ist von Vijay Iyer. Der 45-jährige Amerikaner mit indischen Wurzeln wandert zwischen klassischem Jazz, Avantgarde, Pop und Groove und baut auch Elemente indischer Musik mit ein. In den vergangenen Jahren wurde Iyer international regelrecht mit Preisen überschüttet. Auf seinem neuen Album…

Read more

Musik die beim Hörer tiefe Spuren hinterlässt

Musik die beim Hörer tiefe Spuren hinterlässt

Es ist eine tief beseelte Musik mit der Beschränkung auf das Wesentliche und Emotionalität pur. Markante Trompete trifft auf sparsame Klavierbegleitung könnte man das Ganze auch vereinfacht nennen. Nichts ist überflüssig. Und zwischen den einzelnen Tönen finden sich immer wieder stille Momente. Diese musikalischen Zwiegespräche sind einfach faszinierend. Wie Vijay Iyer und Wadada Leo Smith…

Read more

Vijay Iyer Trio: Ein absoluter Glücksfall!

Vijay Iyer Trio: Ein absoluter Glücksfall!

Seit er 2006 in der Kritikerumfrage des US-Jazzmagazins Downbeat zum Newcomer des Jahres gekürt wurde, ist er den Geheimtipp-Status endgültig los. In der Zwischenzeit kamen etliche renommierte Preise hinzu. Vijay Iyer wird unterdessen als eine der eigenständigsten Jazzstimmen genannt. Er wurde 1971 in Rochester, New York, als Sohn indischer Einwanderer geboren. Er studierte an der…

Read more